Berufsunfähigkeit

 

Geld & Werte

auf Vertrauen aufgebaut

Berufsunfähigkeit

Wann liegt eine Berufsunfähigkeit vor?

 

Eine Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn Sie in Ihrem ausgeübten Beruf für mind. 6 Monate zu

50 % arbeitsunfähig sind.

 

Für wen ist eine BU sinnvoll?

 

Jeder Berufstätige oder künftige Berufstätige muss sich gegen den Verlust der Arbeitskraft absichern.

Der Verlust der Arbeitskraft ist existenzbedrohend. Mit einer Berufsunfähigkeitsrente beugen Sie dieser Bedrohung vor.

 

 

Ursachen für Berufsunfähigkeit

Unterstützung vom Staat

 

Für alle die nach dem 01.01.1961 geboren sind, erfolgt die Unterstützung vom Staat nur noch im sehr geringem Maße in Form einer Erwerbsminderungsrente.

Hier wird unterschieden zwischen

 

  • Volle Erwerbsminderung

weniger als 3 Std. erwerbsfähig auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Leistung aus der GRV: ca.34 % des letzten Bruttoeinkommens

 

  • Teilweise Erwerbsminderung

zwischen 3 und 6 Std. erwerbsfähig auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Leistung aus der GRV: ca. 17 % des letzten Bruttoeinkommens

 

 

 

 

Haben Sie Fragen, möchten Sie mehr zur Berufsunfähigkeit erfahren oder möchten Sie

einen Tarifvergleich anfordern?

Klicken Sie hier!

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved

Die Firma Bernd Meier Finanzdienstleistungen - Geld & Werte ist im Rahmen der Anlageberatung sowie der Vermittlung von Finanzinstrumenten gem. § 1 Abs. 1a Satz 2 Nrn. 1 und 1a KWG ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH tätig.

Versicherungen sind keine Finanzinstrumente und werden ausschließlich auf eigene Rechnung und Haftung der Firma Bernd Meier Finanzdienstleistungen - Geld & Werte vermittelt.